Wir alle wünschen uns ein gesundes, erfülltes und glückliches Leben.
Doch das Leben mit seinen Höhen und Tiefen bringt auch Schwierigkeiten mit sich. Oftmals sind es Probleme mit der Partnerschaft, Familie bzw. mit Freunden oder auch Krankheiten, die uns hindern, unseren Weg mit Leichtigkeit und Freude zu gehen.
Letztlich verbirgt sich jedoch hinter jedem Problem bzw. jeder Krankheit auch eine wichtige Botschaft, die uns hilft, etwas Wesentliches im Leben zu erkennen.

Auf der Suche nach Lösungen gibt es die vielfältigsten Wege. Einer davon ist das

Hierbei können verborgene Strukturen, Verstrickungen und Dynamiken, die in der Familie
(teilweise belastend) wirken, sichtbar gemacht werden.

Emotionale und / oder gesundheitliche Probleme ,
wie beispielsweise...

Rückenprobleme
Depressionen
Hauterkrankungen
Essstörungen / Süchte
Hyperaktivität / ADS etc.

können in ungelösten, oft unerkannten Disharmonien in Familienbeziehungen wurzeln.

Ebenso verhält es sich bei Schwierigkeiten in....

der Partnerschaft
der Eltern - Kind - Beziehung
oder im Berufsleben.

Das Familienaufstellen bietet hierbei die Möglichkeit energetische Verbindungen zu Angehörigen und Ahnen zu erkennen und darin liegende Blockaden oder Konflikte zu lösen.

Mit Hilfe von "Stellvertretern" können Einstellungen und Verhaltensweisen einzelner Familienmitglieder erfahrbar und nachvollziehbar werden, wodurch ein tieferes Verstehen auf der "Seelenebene" angeregt wird.

Angestaute oder unterdrückte Gefühle kommen wieder zum Fließen.

In den Aufstellungen können wir zurückgeben, was wir unbewusst an Lasten übernommen haben.
Die in diesen Prozess sichtbar werdende Liebe und Versöhnung wirkt heilsam auf unsere Seele. Sie ermöglicht uns letztendlich "Ja" zu sagen zu unserem Leben und allen Erfahrungen auf dem bisherigen Weg.


  • Familie ( jetzige und Herkunftsfamilie)

  • bestimmte Themen / Problembereiche ( Partnerschaft, Eltern-Kind-Beziehung,
    Krankheiten, Beruf, etc. )


Grundsätzlich besteht im Seminar die Möglichkeit, diese Methode zunächst als "Stellvertreter" kennenzulernen. Später kann jeder für sich entscheiden, ob er ein eigenes Thema zur Aufstellung bringt. Neben der Gruppenarbeit besteht ebenso die Möglichkeit der Einzelsitzung.(Dauer ca 1,5h)

zurück zur Startseite